Technologien

Laserschneiden

Fokussierte Hochleistungslaser trennen Stahl, Edelstahl und Aluminium besonders wirtschaftlich. Das Laserschneiden ist die ideale Technik, um aufwändige Formen berührungslos, effizient und schnell zu gestalten. Unsere leistungsstarken Laserschneidanlagen ermöglichen uns den Zu­schnitt von übergroßen Werkstücken mit einer Länge bis 8 Meter.

Wasserstrahlschneiden

Beim Wasser­strahl­schnei­den wird das zu be­arbeit­ende Ma­teri­al durch einen Hoch­druck­wasser­strahl ohne Erwärmung ge­trennt. Die Tech­nolo­gie er­laubt es, fast jedes Ma­terial prä­zise zu be­arbeit­en. Ty­pisch für dieses Schnitt­ver­fahren sind alle Stein- und Fliesen­werk­stoffe, Bunt­metalle und sämt­liche Ver­bund- und Sonder­werk­stoffe.

Autogenschneiden

Das ther­mische Trenn­ver­fahr­en, ein Ver­brenn­ungs­prozess mit Sauer­stoff in kohlen­stoff­haltig­em Me­tall, wird für das Schneid­en von Stahl bis zu einer Stär­ke von 260 mm angewendet.

Plasmaschneiden

Diese Tech­nologie schnei­det Me­talle mit­tels eines Plas­mas, das durch einen elek­trischen Licht­bogen er­zeugt wird. Das wirt­schaftliche Trenn­ver­fahren für Stahl oder anderes elek­trisch lei­tende Ma­ter­ial kann bis zu einer Werk­stück-­Dicke von 30 mm ein­gesetzt werden.

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. mehr