Technologien

Laserschneiden

Fokussierte Hochleistungslaser trennen Stahl- und rostfreie Stahlwerkstoffe besonders wirtschaftlich. Das Laserschneiden ist die ideale Technik, um aufwändige und mehrdimensionale Formen berührungslos, effizient und schnell zu gestalten. Unsere leistungsstarke Laserschneidanlage ermöglicht uns den Zu­schnitt von übergroßen Werkstücken mit einer Länge bis 8 Meter.

Wasserstrahlschneiden

Beim Wasser­strahl­schnei­den wird das zu be­arbeit­ende Ma­teri­al durch einen Hoch­druck­wasser­strahl ge­trennt. Die Tech­nolo­gie er­laubt es, fast jedes Ma­terial prä­zise zu be­arbeit­en. Ty­pisch für dieses Schnitt­ver­fahren sind alle Stein- und Fliesen­werk­stoffe, Bunt­metalle und sämt­liche Ver­bund und Sonder­werk­stoffe.

Autogenschneiden

Das ther­mische Trenn­ver­fahr­en, ein Ver­brenn­ungs­prozess mit Sauer­stoff in kohlen­stoff­haltig­em Me­tall, wird für das Schneid­en von Stahl bis zu einer Stär­ke von 40 mm angewendet.

Plasmaschneiden

Diese Tech­nologie schnei­det Me­talle mit­tels eines Plas­mas, das durch einen elek­trischen Licht­bogen er­zeugt wird. Das wirt­schaftliche Trenn­ver­fahren für Stahl oder anderes elek­trisch lei­tende Ma­ter­ial kann bis zu einer Werk­stück-­Dicke von 200 mm ein­gesetzt werden.

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr